Antworten auf häufige Fragen

Wie unterscheidet sich PCM von anderen Verhaltensmodellen und Persönlichkeitstests?

Die Stärke von PCM ist nicht das Produkt, sondern der durchschlagende Effekt, den es auf das Leben der Anwender:innen hat. Das Process Communication Model® konkurriert nicht mit anderen Modellen. Es bringt zusätzliche Einsichten. Etwa die Vorhersage von Verhalten unter Stress. Und es liefert Werkzeuge, um gut damit umzugehen. Warum verwenden wir PCM? Weil es funktioniert, und zwar jedes Mal, wenn Menschen miteinander zu tun haben sowie auch im Selbstmanagement.

Ich möchte mehr über PCM erfahren, weiß aber nicht, welche Schulung die richtige für mich ist.

Die PCM-Schulungen sind so konzipiert, dass sie sich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Egal, ob Sie nur eine Stunde oder ein paar Tage Zeit haben. Als Einzelperson, im Team oder für eine Zertifizierung. Wir haben das geeignete Programm für Sie und schulen in der jeweils passenden Tiefe und Intensität. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wie werde ich PCM-Trainer:in?

Den Weg zur PCM-Zertifizierung als Trainer finden Sie  hier (Link). Als im Process Communication Model® zertifizierter Trainer:in werden Sie Teil eines Netzwerks von über 4.000 Trainer:innen und Coaches aus der ganzen Welt und tragen dazu bei, die Vorteile des Process Communication Model® weltweit zu verbreiten. Um sich für die PCM-Trainer-Zertifizierung anzumelden, müssen Sie bereits Erfahrung in der Steuerung von Gruppen und Teams mitbringen (wie z.B. als Trainer:in, Moderator: in, Vortragende:r, Führungskraft, Projektmanager: in).

Wie werde ich PCM-Coach?

Den Weg zur PCM-Zertifizierung als Coach finden Sie hier. Sie ist für Coaches gedacht, die PCM im Einzelcoaching einsetzen wollen. Um sich für die PCM-Coach-Zertifizierung anzumelden, müssen Sie bereits professioneller Coach sein oder gerade in Ausbildung zum Coach sein. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht als Führungskräfte-Coach zertifizieren.

Wieviel Zeit muss ich investieren?

Sie entscheiden. Der zeitliche Aufwand ist je nach Ausbildung unterschiedlich. Weitere Informationen zu den Ausbildungswegen in Richtung PCM-Coach und PCM-Trainer:in finden Sie hier.

Wie hoch sind die Kosten für eine PCM-Schulung?

Sie entscheiden. Ihr Investment hängt von der Art und vom Umfang der Schulung (Grundlagenseminar oder Zertifizierung als PCM-Coach oder PCM-Trainer:in) ab. Wir haben die passende Schulung für Ihr Budget.

Worin unterscheiden sich die Zertifizierung zum PCM-Coach und die für PCM-Trainer:innen?

Wenn Sie PCM-Trainer:in werden, können Sie Einzelpersonen und Gruppen im Process Communication Model schulen. Wenn Sie PCM-Coach werden, bieten Sie PCM-Einzelcoaching an.

Bekomme ich bei der PCM-Coach-Zertifizierung eine ICF-Coaching-Akkreditierung?

Die PCM-Coach-Zertifizierung ist für praktizierende Coaches, die bereits ICF-akkreditiert sind. Bei der Teilnahme am Coach-Zertifizierungsprogramm ICF werden dann für die beiden PCM Seminare insgesammt 22,25 CCE-Einheiten wie folgt angerechnet:

PCM 1 - Grunsagen Seminar: Es werden 5 CCE-Einheiten für Kernthemen und 6,5 CCE-Einheiten für Ressourcenentwicklung angerechnet (insgesamt 11,5).
PCM 2 - Advanced Seminar: Es werden 6,5 CCE-Einheiten für Kernthemen und 4,25 für Ressourcenentwicklung angerechnet (insgesamt 10,75).

Es gibt noch Fragen ? Wir stehen gerne zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns

Schön, dass Sie mehr über PCM erfahren möchten. Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir Ihnen helfen können? Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.


Login für CPs



Anmelden


Passwort vergessen

Mehr Infos anfordern


Ich bin bereits registriert,
Anmelden


Mehr Infos vom CP anfordern


Vielen Dank für Ihr Interesse