Distress Teil 2: Kreuzzüge führen und Predigen

Distress Teil 2: Kreuzzüge führen und Predigen

Kahler Communication KCG
PCM-Distributor

Wie man mit Menschen kommuniziert, die andere Menschen kreuzigen und ihre Werte predigen

Im Distress werden manche Menschen urteilend, rechthaberisch und selbstgerecht. Sie gehen förmlich auf Kreuzzug, zwingen anderen ihre Überzeugungen auf und erwarten, dass die Menschen ihnen zustimmen, damit sie wieder in Ordnung sind. Niemand scheint ihren unmöglichen moralischen Maßstäben zu genügen, und sie werden misstrauisch gegenüber jedem, der nicht ihrer Meinung ist. Ihr Tunnelblick verhindert, dass sie erkennen, dass niemand in ihrer Nähe sein möchte. Anstatt für ihre Integrität respektiert zu werden, werden sie gefürchtet, weil sie unheimlich sind.

Hinter den Kulissen

Menschen, die ihre Überzeugungen durchsetzen, brauchen positive Anerkennung für ihr Engagement und ihre Überzeugungen. Wenn sie dieses nicht bekommen, holen sie sich dieses auf negative Weise, indem sie ihre Überzeugungen allen anderen aufzwingen. Sie sind von Natur aus Beschützer und kümmern sich darum, ihre Verantwortung und Pflichten zu erfüllen, um sicherzustellen, dass jeder (auch sie selbst) das Richtige tut und ehrenwert ist. Leider stoßen sie die Menschen nur von sich weg, wenn sie predigen. Was sie nicht erkennen, ist, dass die Menschen im Großen und Ganzen nicht unmoralisch und verdorben sind, auch wenn ihre Glaubenssysteme nicht im Vordergrund stehen. Der springende Punkt ist, dass jeder Fehler macht, dass niemand perfekt ist und dass es viele akzeptable Wege gibt, Dinge im Leben zu erreichen. Dies zu leugnen ist ein Rezept für Elend.

Erkennen Sie sich wieder?

  • Akzeptieren Sie, dass Sie trotz der Unvollkommenheiten in Ihrem Leben wertvoll sind. Es ist beängstigend, aber es ist in Ordnung. Angst haben macht Sie nicht schwach.
  • Bestärken Sie sich selbst, dass es nobel und richtig ist, nach Ihren Überzeugungen zu leben.
  • Konzentrieren Sie sich auf eine sinnvolle und zielgerichtete Arbeit und teilen Sie Ihre Meinung nur, wenn Sie die Erlaubnis dazu haben.
  • Unterstützen und ermutigen Sie andere, anstatt von ihnen zu erwarten, dass sie dieselben Dinge schätzen wie Sie.

Tipps für die Kommunikation, wenn ihr Gegenüber diese Art Distress zeigt

  1. Seien Sie proaktiv! Fragen Sie nach den Meinungen und Urteilen ihres Gegenübers, aber zu Zeitpunkten, an denen Sie offen für Feedback sind.
  2. Erkennen Sie die Überzeugungen ihres Gegenübers an, auch wenn Sie nicht mit ihnen übereinstimmen, z. B. "Ich schätze es, wie sehr Sie an die Sache glauben."
  3. Zeigen Sie Anerkennung dafür, wie ihr Gegenüber seine/ihre Werte lebt, z.Bsp. "Ich kann sehen, dass Sie wirklich versuchen unsere Unternehmensmission zu verfolgen und zu leben.“
  4. Haben Sie ein offenes Ohr, wenn Ihr Gegenüber die Unsicherheit mit Ihnen teilt, ob er/sie der Verantwortung in seinem/ihrem Leben gewachsen ist.
  5. Laden Sie ihr Gegenüber ein, sich an Aktivitäten zu beteiligen, bei denen dessen starken Überzeugungen und Meinungen einen Mehrwert bringen können.

 

Dieser Artikel ist Teil der Serie „Wie kommuniziere ich mit Menschen im Distress“. In der Artikelreihe tauchen wir in die sechs häufigen Arten von Distress ein.

Lesen Sie jetzt alle Artikel, um zu erfahren, was bei Distress hinter den Kulissen abläuft und, wie Sie positiv darauf reagieren können.

Wie man mit Menschen kommuniziert, die

Im Original erschienen 2017 bei Next Element Consulting (www.next-element.com), ins Deutsche übersetzt von KCG.

Mehr von mir

Mehr erfahren über

Sprechen wir miteinander

Haben Sie eine Frage zu PCM, zur Anwendung in Ihrem Unternehmen oder wollen Sie einfach nur mit uns sprechen? Bitte kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns

Schön, dass Sie mehr über PCM erfahren möchten. Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir Ihnen helfen können? Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.


Login für CPs



Anmelden


Passwort vergessen

Mehr Infos anfordern


Ich bin bereits registriert,
Anmelden


Mehr Infos vom CP anfordern


Vielen Dank für Ihr Interesse