Distress Teil 3: Manipulation und Drama

Distress Teil 3: Manipulation und Drama

Kahler Communication KCG
PCM-Distributor

Wie man mit Menschen kommuniziert, die manipulieren und negatives Drama erzeugen

Im Distress werden manche Menschen zu wahren Drama-Königinnen/Königen. Sie triangulieren, manipulieren und drehen den Spieß um, um Drama zu erzeugen. Es scheint, als würden sie sich ständig ins Rampenlicht drängen, während sie auf dem Weg dorthin auf anderen herumtrampeln. Sie erfinden Nebelkerzen und Ablenkungsmanöver, um der Verantwortung zu entgehen, und schaffen es irgendwie, nicht erwischt zu werden. Sie entwickeln eine narzisstische Einstellung, dass sie über dem Gesetz stehen.

Hinter den Kulissen

Manipulierende Menschen suchen verzweifelt nach Aufregung und spannenden Herausforderungen. Wenn sie diese nicht auf positive Weise bekommen, dann holen sie sich diese auf negative Weise, indem sie Drama schaffen. Das ist zwar aufregend, hinterlässt aber eine Spur der Zerstörung. Sie sind charismatisch und können großartige Führungspersönlichkeiten sein, aber haben Angst davor, transparent zu sein und enge Beziehungen einzugehen. Da sie mit Intimität nicht umgehen können, halten sie Menschen durch Manipulation auf Distanz. Indem sie nach Vorherrschaft und Dominanz streben, opfern sie leider ihre Führungsqualitäten. Es dauert nicht lange, bis sogar ihre Stellvertreter:innen sie im Stich lassen, weil sie sich nicht gerne ausnutzen lassen.

Erkennen Sie sich wieder?

  • Nutzen Sie Ihren Charme und Ihr Charisma, um Menschen positiv zu inspirieren.
  • Zeigen Sie Mut, indem Sie in Ihren Beziehungen transparent und konsequent sind. Hören Sie auf, Menschen, die Ihnen vertrauen wollen, zu überraschen und in Verlegenheit zu bringen.
  • Lassen Sie sich begeistern, indem Sie ein positiver Held sind. Sie können erstaunliche Dinge erreichen, wenn Sie zusammenarbeiten und einer Sache dienen, die größer ist als Ihr Ego.
  • Unterstützen und ermutigen Sie andere. Es ist nicht nötig andere mit überschwänglichem Lob zu überschütten. Seien Sie einfach eine beständige und bestätigende Präsenz in der ihrem Leben.

Tipps für die Kommunikation, wenn ihr Gegenüber diese Art Distress zeigt

  1. Nehmen Sie allen Mut zusammen, den Sie aufbringen können. Diese Menschen reagieren am besten auf sehr klare Grenzen, direkte Gespräche und direkte Kommunikation. Sie verkraften das.
  2. Vermeiden Sie innerhalb der direkten Kommunikation emotionale Appelle und zusätzliche Details. Bringen Sie es auf den Punkt und sagen Sie ihrem Gegenüber, was er/sie tun soll, z. B. "Sagen Sie mir, was ich heute tun soll."
  3. Sorgen Sie für positive Aufregung. Schaffen Sie positive Wettbewerbe, kurzfristige Ziele, bei denen viel auf dem Spiel steht, oder Aufgaben, die sich sofort auszahlen.
  4. Verhandeln Sie mit ihrem Gegenüber, einfach nur so zum Spaß. Unabhängig vom Ergebnis ist der Prozess des Verhandelns für sie motivierend.
  5. Halten Sie ihr Gegenüber in Bewegung. Je rasanter die Dinge sind, desto besser sind dessen Leistungen.

 

Dieser Artikel ist Teil der Serie „Wie kommuniziere ich mit Menschen im Distress“. In der Artikelreihe tauchen wir in die sechs häufigen Arten von Distress ein.

Lesen Sie jetzt alle Artikel, um zu erfahren, was bei Distress hinter den Kulissen abläuft und, wie Sie positiv darauf reagieren können.

Wie man mit Menschen kommuniziert, die

Im Original erschienen 2017 bei Next Element Consulting (www.next-element.com), ins Deutsche übersetzt von KCG.

Mehr von mir

Mehr erfahren über

Sprechen wir miteinander

Haben Sie eine Frage zu PCM, zur Anwendung in Ihrem Unternehmen oder wollen Sie einfach nur mit uns sprechen? Bitte kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns

Schön, dass Sie mehr über PCM erfahren möchten. Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir Ihnen helfen können? Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.


Login für CPs



Anmelden


Passwort vergessen

Mehr Infos anfordern


Ich bin bereits registriert,
Anmelden


Mehr Infos vom CP anfordern


Vielen Dank für Ihr Interesse